Nachrichten

Neues Spielzeug für die Reichen

Samstag, 21. Juli 2007 , von Freeman um 10:27

Der Hummer war gestern, jetzt gibt es den HUMDINGA, ein Geländewagen der nicht nur die Landschaft platt macht, sondern die Uferböschungen auch noch wegspült. Es reicht offensichtlich nicht mehr mit einem unmöglichst grossen, spritschluckenden Monster vor die Disco zu fahren, jetzt kann man auch noch mit so einem Gerät das Wasser unsicher machen und in Monte Carlo im Yachthafen andocken.

Das Ding beschleunigt von 0 auf 100 in 9.2 Sekunden an Land und in 10 Sekunden ist es betriebsbereit im Wasser. Es fährt 160 km/h auf der Strasse und 60 km/h auf dem feuchten Element. Wie viel Treibstoff es schluckt ist nicht bekannt, genau so wie man noch nicht weiss ob es eine Bio-Diesel Version geben wird für Governator Arnold Schwarzenegger.

Für was das mitgelieferte, grosskalibrige Maschinengewehr wohl ist? Es soll nur ein Gerücht sein, dass man damit Verkehrshindernisse und Menschen die gegen so ein Dinosaurier etwas dagegen haben gleich „Hollywood mässig“ aus dem Weg räumen kann.

insgesamt 0 Kommentare: